Familie ist, wenn jeder mit anpackt. Das gilt vor allem dann, wenn die Leidenschaft einer ganzen Familie dem Wein gilt. Seit über 2. Generationen drehen sich auf unserem Gut im Moseltal Kesten alles um die Traube. Die Arbeitsteilung ist dabei (fast) immer klar definiert: Joachim Esseln und Sohn Stefan kümmern sich von der Rebstockpflege bis zur Flaschenabfüllung um den Wein, Christel Esseln um das Wohl der Gäste in Straußwirtschaft und Weinstube.

Dass Sohn Stefan Esseln in die Fußstapfen seines Vaters treten würde, war von Anfang an klar – offiziell wurde es 2010, als er mit großem Erfolg vor der Handwerkskammer Trier seine Prüfung zum Weinküfer ablegte. Anschließend besuchte er 2011 das Staatliche Institut für Obst- und Weinbau in Weinsberg, indem er seine Prüfung als Küfermeister mit bravur ablegte. Damit steht nicht nur die Nachfolge für unser Weingut fest, auch unser Weinangebot erlebt durch neueste Anbau- und Keltermethoden Zuwachs, der sich sehen und schmecken lassen kann.